Und die Moral von der Geschicht?

Wer kennt sie nicht, die berühmte Moral nach der Geschicht. Nachdem wir im letzten Beitrag mit Jahreszahlen um uns geworfen haben, kommt nun (endlich?) der Blick in die Gegenwart. Genauer gesagt: Was sagt uns unsere Geschichte und wie beeinflusst sie unsere Gegenwart?

Sport Nenner Fashion
So sieht’s dann in unserem Shop Sport Nenner FASHION aus. Ab morgen (08.12.2018) könnt ihr euch selbst ein Bild davon machen!

Mit Service ins Vergnügen

Mit der Zeit ist das so eine Sache – wirklich zurückdrehen kann man die Uhren ja nicht, man arbeitet also damit, was man hat oder besser: schon einmal entschieden hat. Im wirtschaftswissenschaftlichen Kontext würde man wohl Pfadabhängigkeit dazu sagen. Wenn wir also so auf unsere Geschichte zurückblicken erkennen wir vor allem eines: Den Servicegedanken. Obwohl kompromissloser Service schon immer das Treiben unseres Tuns war, wurde diese innere Motivation erst in den 00-er Jahren verschriftlicht. Nach der Jahrtausendwende brachten wir unsere Maxime Mit Service ins Vergnügen zur Welt.  

Etwa 15 Jahre später ist dieser Spruch noch in den Köpfen unseres Teams verinnerlicht. Man kann da jetzt durchaus philosophisch werden (das tun wir jetzt natürlich nicht 😉 ). Allerdings ist eine solche Maxime im Shop-Alltag unverzichtbar. Sie beeinflusst nämlich den Ausgang von gänzlich neuen und unbekannten Situationen. Also den Ausgang von Situationen, wo es noch keine etablierte Handlungsweise gibt. Und man mag es glauben oder nicht, man lernt mit Kunden aus aller Welt vor Ort täglich etwas Neues. 

Apropos Team

Mit 6 Standorten im Tuxertal hat das Nenner-Team mittlerweile viele Teammitglieder. 6 Filialen machen es alleine auch schwierig überall den Überblick zu behalten, was die Rolle des Teams umso wichtiger macht. Vertrauen, Zusammenhalt, Verlässlichkeit und Offenheit sind das um und auf, um das Rad trotzdem am Laufen zu halten – bei allen Hindernissen, die der Alltag zu bieten hat.

Natürlich läuft während des Betriebes nicht alles rund – das wäre auch utopisch. Grundsätzlich geht es aber genau um diese Werte die den Servicegedanken in 6 Filialen erst möglich machen. Dafür ein herzliches Danke & tobenden Applaus für das Team! Da wird großartiges geleistet!

Eine Aufnahme aus dem Foto-Shooting für das kommende Just N Magazin vom Oktober 2018. Als Models kam natürlich nur das eigene Team infrage! (Foto: Martin Lugger)

Dein Moment

Spinnen wir den Gedanken also kurz weiter. Wozu führt unsere Maxime „Mit Service ins Vergnügen„? Zu etwas, das wir als „Deinen Moment“ bezeichnen. Das ist genau jener Augenblick, an dem dein Körper und Geist zu einer Einheit wird – also genau jenes (sportliche) Hochgefühl, das man nur dann erfährt, wenn wirklich alles passt. Direkt vor der Abfahrt muss das Material zu dir passen und deinen Anforderungen entsprechen – ohne Kompromisse und ganz individuell. 

Und was wenn es doch nicht passt? Dann wird dir in unseren Shops gerne geholfen, getreu dem Motto „Mit Service ins Vergnügen“. Damit können wir noch kurz den Bogen zu unserer Geschichte schließen, denn genau das ist das Ergebnis von 45 Jahren probieren, Risiken eingehen, Fehler machen, analysieren, nochmals probieren und auch einmal den Moment genießen und Erfolge feiern. 

Pünktlich zum Jubiläum…

… eröffnen wir nach nur 8 Monaten Bauzeit unser neues Zuhause – intern auch schon einmal als Hauptquartier oder Zentrale bezeichnet worden – den neuen Nennerhof. Im Erd- und Kellergeschoss befindet sich auf über 500 m2 das neue Sport Nenner FASHION. Nach über 5 Jahren der Planung und nach einigen Hürden werden wir morgen (Samstag, der 08.12.2018) unsere Pforten für die ersten Kunden öffnen. Wer den neuen Shop betritt wird merken, dass die letzten 45 Jahre uns zu dem gemacht haben, was wir heute sind: Dein Partner in Sachen Sport. Dein Partner für deinen Moment.

Share if you care:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.