Ulla E.

Ulla
„Nein, ich bin kein Brillenständer – aber irgendwohin mussten sie…“ – Oktober 2018, beim Fotoshooting mit dem Team. Foto: Martin Lugger

Als junges – und auch recht frisches – Mitglied der Sport Nenner Familie habe ich vor etwa einem Jahr begonnen unseren Instagram-Kanal aufzubauen. Das ist soweit geglückt, obwohl ich mir jetzt im Zusammenspielt mit dem #NENNERBLOG noch den ein oder anderen Follower erhoffe (hier geht’s übrigens zu unserem Kanal ;-)).

Stammfiliale habe ich derzeit noch keine – ich springe ein, wo es mich braucht. Im Sommer 2018 habe ich zusätzlich eine Ausbildung zur Schaufensterdekorateurin absolviert, die ich bei Sport Nenner nun in der Praxis vertiefen kann.

„Ulla hat sehr vielfältige Aufgaben: Ob direkt im Shop, auf Instagram, im Backoffice, unterwegs auf Messen oder im Schaufenster“
– Auszug aus der Stellenbeschreibung: Mädchen für alles

Share if you care:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.