Sebastian M.

Sebastian
„Quartiermeister“ beim diesjährigen Fotoshooting für das Just N Magazin. Foto: Martin Lugger

Seit nun einem Jahr bin ich fix im Unternehmen dabei – davor bin ich damit aufgewachsen. Irgendwie hat mich mein gesamter Bildungslauf genau darauf vorbereitet – begonnen bei der Handelsakademie, über das MCI bis zur SoWi in Innsbruck. Obwohl ich auch viel Zeit im Backoffice und mit Hintergrundaufgaben verbringe, bin ich vermehrt auch in den Shops anzutreffen.

Mein Aufgabenbereich im Hintergrund: Prospekte und Werbematerialien gestalten, E-Mails beantworten, Koordination und Organisation des Magazins… Derzeit arbeite ich beispielsweise ein neues Programm für unseren Werbe-TV am Fuße der Hintertuxer Gletscherbahn aus. Hier ein Auszug – aber vielleicht widme ich dem noch einen gesonderten Blogbeitrag.

Brandanimation für Zwischensequenzen im neuen Programm

Diese Kombination fordert und fördert auch immer wieder neue Ideen ans Tageslicht. Der #NENNERBLOG ist eine davon. Bevor ich meine Arbeit vertiefend aufnahm, hatte ich Sorgen, dass mir irgendwann die Ideen ausgehen – interessanterweise ist genau das Gegenteil der Fall. Deshalb freue ich mich umso mehr auch hier meine Gedanken einfließen zu lassen und zu teilen. Hoffentlich gibt es beim ein oder anderen Betrag noch reges Feedback – hierfür sind wir immer offen :).

Share if you care:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.